Category Archives: Termin

UA-Fahrplan bis zum 29. März 2011

>* 10.2.11 – Kreuzer (CSU) und Klein (FDP), die beiden Chefs der Regierungsseite im Untersuchungsausschuss stellten am 10.2. in zwei getrennten Pressekonferenzen ihren Abschlussbericht der Öffentlichkeit vor. Eine halbe Stunde vor Beginn der PK wurde das rund 100seitige Werk den Abgeordneten der Opposition übermittelt.

* 18.3.11 – Voraussichtlicher Termin für die Zuleitung des “Berichts der Opposition” an die Abgeordneten der Regierungsseite.

* 22.3.11 –  letzte gemeinsame Sitzung des Untersuchungsausschusses. Verabschiedung der Mehrheits- und Minderheitenberichte.

* 29.3.11 – voraussichtlich Debatte zum Abschlussbericht im Plenum des Bayerischen Landtags  

Stay tuned, es bleibt spannend!

>Vortrag "Landesbank Debakel" am 09. Dezember in Pullach

>

Am Mittwoch, den 8.12.10 ist vorläufiger Endpunkt des BayernLB-Untersuchungsausschusses. Ministerpräsident Seehofer und Staatsminister Zeil stehen als letzte Zeugen vor den Abgeordneten des Bayerischen Landtags.
Für den Tag danach, Donnerstag, den 9.12.10 um 19.30 Uhr lade ich Sie herzlich ein zu meinem Vortrag:

Landesbank-Debakel

ins Bürgerhaus nach Pullach im Isartal. 

Größenwahn, Arroganz und Ignoranz haben zum Debakel der Landesbank geführt. Dafür sind vor allem Stoiber und seine Ex-Minister Huber, Beckstein u.a. verantwortlich. Aber auch die Regierung Seehofer mit den Ministern Zeil und Fahrenschon hat versagt.
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, nicht nur dem Vortrag zu folgen, sondern aktiv mit mir zu diskutieren. 

>Service: Untersuchungsausschuss-Termine ab 22. November 2010

>Die Fraktion der Grünen und ich laden Sie herzlich zu den kommenden Sitzungen des BayernLB-Untersuchungsausschusses ein. Die UA-Sitzungen im Bayerischen Landtag sind öffentlich!

24. Sitzung des UA am Donnerstag, 25.11.2010, 9.00 – open end
Prof. Dr. Michael Hoffmann-Becking, Hengeler Mueller, (9.00 Uhr)
Dr. Viola Sailer-Coceani, Hengeler Mueller (9.00 Uhr)
Dr. Hansjörg Ziegenhain, Hengeler Mueller (9.00 Uhr)
Klaus Weigert, StMF (13.00 Uhr)
Josef Poxleitner, StMI (15.00 Uhr)
Günter Schuster, StMI (16.00 Uhr)
Saal 2

25. Sitzung des UA am Dienstag, 30.11.2010, 9.30 – 14.00 Uhr
Stefan Ermisch, BayernLB (9.30 Uhr)
Hans Schaidinger, OB Regensburg (11.00 Uhr)
Senatssaal

26. Sitzung des UA am Donnerstag, 02.12.2010, 9.00 – open end
Erwin Huber (9.00 Uhr)
Joachim Herrmann (10.30 Uhr)
Georg Fahrenschon (11.30 Uhr)
Saal 1

27. Sitzung des UA am Mittwoch, 08.12.2010, 9.00 – 14.00 Uhr
Martin Zeil (9 Uhr)
Horst Seehofer (10.30 Uhr)
Saal 2

Mit der Sitzung am 8.12.10 beendet der UA vorläufig seine Beweisaufnahme. Für den Fall, dass weitere Zeugen gehört oder ehemalige Zeugen nochmals vorgeladen werden sollten, stehen drei Ausweichtermine zur Verfügung:

Freitag, 03.12.2010, 9.00 Uhr
- 3. Ausweichtermin
Dienstag, 07.12.2010, 9.30 Uhr
- 2. Ausweichtermin
Donnerstag, 09.12.2010, 9.00 Uhr
- 1. Ausweichtermin -

>Aktualisierung Zeugenbefragung (Stand 27.09.10)

>

Sitzungstermine

Dienstag, 28.09.2010, 9.30 – open end
Dr. Siegfried Naser (9.30 Uhr)
Prof. Dr. Kurt Faltlhauser (11.30 Uhr)

Donnerstag, 30.09.2010, 9.00 – open end
Dr. Edmund Stoiber (9 Uhr) à 13.10.
Dr. Tilo Berlin (11 Uhr)
Dr. Wolfgang Kulterer (11 Uhr) à 21.10.
Florian Wirsching, Ernst & Young, Frankfurt (11.15 Uhr)
Dirk Müller-Tronnier, E & Y, Frankfurt (12.15 Uhr)

Dienstag, 12.10.2010, 9.30 – 14.00 Uhr
Prof. Dr. Michael Hoffmann-Becking, Hengeler Mueller, Düsseldorf (9.30 Uhr) à 21.10.
Dr. Matthias Hink, Kingsbridge Capital, London (10.30 Uhr)
Dr. Martin Brodey, Dorda Brugger Jordis, Wien (11.30 Uhr)

Mittwoch, 13.10.2010, 9.00 – 14.00 Uhr
Dr. Edmund Stoiber (9 Uhr)
Corinna Linner, Rölfs Partner, München (11 Uhr)

Freitag, 15.10.2010, 9.00 – 14.00 Uhr
- Ausweichtermin -
Florian Wirsching, Ernst & Young (9 Uhr) à 30.9.
Dirk Müller-Tronnier, E & Y (10 Uhr) à 30.9.
Donnerstag, 21.10.2010, 9.00 – open end
Alois Hagl, Sparkassenverband (9 Uhr)
Karl-Ludwig Kamprath, Sparkassenverband (10 Uhr)
Sigmund Schiminski, Sparkasse Bayreuth (11 Uhr)
Alois Wirth, Sparkassenverband (12 Uhr)
Dr. Wolfgang Kulterer, Klagenfurt (13.30 Uhr) – ?
Prof. Dr. Michael Hoffmann-Becking, Hengeler Mueller, Düsseldorf (15.30 Uhr)

Dienstag, 26.10.2010, 9.30 – 14.00 Uhr
Diethard Irrgang, Personalsratvorsitzender BayernLB (9.30 Uhr)
Hansjörg Christmann, Landrat Dachau (10.30 Uhr)
Emilia Müller (11.30 Uhr)

Donnerstag, 28.10.2010, 9.00 – open end
Hans Spitzner (9 Uhr)
Jürgen Heike (10 Uhr)
Emilia Müller (11 Uhr) à 26.10.
Georg Schmid (11 Uhr)
Günther Beckstein (14.30 Uhr)

Dienstag, 09.11.2010, 9.30 – 14.00 Uhr
Christian Horak, StMF (9.30 Uhr)
Michael Körner, StMI (10.15 Uhr)
Gabriele Fink, StMWIVT (11 Uhr)

Mittwoch, 10.11.2010, 9.00 – 14.00 Uhr
Dr. Tobias Haumer, StMF (9 Uhr)
Hanns-Hendrik Braese, StMI (10.15 Uhr)
Dr. Michael Pinegger, StMWIVT (11 Uhr)

Freitag, 12.11.2010, 9.00 – 14.00 Uhr
Paul Bodensteiner, StMF (9 Uhr)
Rolf-Dieter Jungk, StK (10 Uhr)

Donnerstag, 25.11.2010, 9.00 – open end
Klaus Weigert, StMF (9 Uhr)
Josef Poxleitner, StMI (10.15 Uhr)
Günter Schuster, StMI (11 Uhr)


Dienstag, 30.11.2010, 9.30 – 14.00 Uhr
Stefan Ermisch, BayernLB (9.30 Uhr)
Hans Schaidinger, OB Regensburg (11 Uhr) (tel. bestätigt)

Donnerstag, 02.12.2010, 9.00 – open end
Erwin Huber (9 Uhr)
Joachim Herrmann (10.30 Uhr)
Georg Fahrenschon (11.30 Uhr)


Mittwoch, 08.12.2010, 9.00 – 14.00 Uhr
Martin Zeil (9 Uhr)
Horst Seehofer (10.30 Uhr)

>„Heißer Herbst in den Hypo-U-Ausschüssen – Zur aktuellen Lage in Kärnten & Bayern“

>

Anlässlich der aktuellen Entwicklungen laden Sie die Grünen Kärnten und die Grünen Bayern sehr herzlich zu folgender Pressekonferenz ein:

  „Heißer Herbst in den Hypo-U-Ausschüssen – Zur aktuellen Lage in Kärnten & Bayern“

   ZEIT: Montag, 23. August 2010, 10:00
 Uhr
   ORT: Hotel Landhaus, Salzamt, 9020 Klagenfurt am Wörthersee
~

MIT:
LAbg. Rolf Holub, Landessprecher „Die Grünen Kärnten“ & Vorsitzender Hypo-Untersuchungsausschuss in Kärnten
LAbg. Dr. Sepp Dürr, Mitglied Untersuchungsausschuss BayernLB/HGAA in Bayern
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Rückfragehinweis:
Fabian Rauber
Die Grünen Kärnten
Bahnhofstraße 34
A-9020 Klagenfurt
Tel. +43-463-515326-35

>Pressekonferenz 23. August in Klagenfurt – Rolf Holub und Sepp Dürr

>Für den 23. August laden Rolf Holub, Grüner Landtagsabgeordneter und Vorsitzender des Kärntner Untersuchungsausschusses zur Krise der Hypo Alpe Adria, und ich zu einer Pressekonferenz in Klagenfurt (10.00 Uhr).

Details zum Termin werden wir an dieser Stelle rechtzeitig bekanntgeben.

>Geld vom Nachbarn – Sparkasse von morgen?

>Veranstaltungshinweis/Einladung

Ich lade Sie kommenden Mittwoch herzlich zum zweiten Termin unserer Veranstaltungsreihe “Finanzen von morgen – Geld, Finanzierung, Nachhaltigkeit” der Fraktion der Grünen im Bayerischen Landtag ein.
24.03.2009, 19 Uhr im Lesesaal des Bayerischen Landtags (Maximilianeum, 81627 München)

Die Finanz-und Wirtschaftskrise, aber auch das Landesbankdebakel haben entscheidend dazu beigetragen, dass das Vertrauen in klassische Geldinstitute drastisch gesunken ist. Für kleine und mittlere Unternehmen ist es darüber hinaus zunehmend schwieriger geworden, an Kredite für Firmengründung oder neue Investitionen zu kommen. Davon scheint der private Geldverleih in Deutschland zu profitieren. Immer häufiger nutzen Kreditsuchende Online-Internetbörsen, um an Geld für ihre Anliegen zu kommen.

Im Finanzbereich ist eine kleine Revolution im Gange. Quasi aus dem Nichts sind in den vergangenen Jahren – zunächst in den USA und Großbritannien – Onlinebörsen entstanden mit dem Ziel, Finanzierungen für kleine Unternehmen und Privatleute zu ermöglichen.

In anderen Ländern ist diese Form des Privatkredits bereits seit längerem unter dem Begriff “Social Lending oder “Peer2peer-Lending” bekannt. In Deutschland gibt es hier zum Beispiel “Smava”, einen Online-Marktplatz für Privatkredite von Verbraucher zu Verbraucher.

Was kann diese Art des “Online-Bankings” für Unternehmerinnen und Unternehmer leisten? Werden solche innovativen Finanzierungsmodelle die klassischen Banken irgendwann ablösen?

Diskutieren Sie mit uns und unseren Gästen über die spannenden Möglichkeiten, die das Netz bietet, aber auch über die Grenzen und Risiken, die sich aufzeigen.


TeilnehmerInnen:

Alexander Artopé, Geschäftsführer, SMAVA
Bernhard Link, Vorstand, Münchner Bank
Lutz Wilde, Redakteur, Finanztest
Konstantin von Notz, MdB, Netzpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion Bündnis90/Die Grünen
Moderation: Margarete Bause, MdL, Fraktionsvorsitzende

Anmeldungen online, per Fax an 089 4126 1494 oder per email an jutta.wilking@gruene-fraktion-bayern.de