>HGAA-Untersuchungsausschuss: Bilanz der Zeugenbefragungen

>

Einladung zur Pressekonferenz
am:     Donnerstag, 16. Dezember 2010
um:     13:30 Uhr
im:      Bayerischen Landtag, PK-Zimmer (Altbau 211)

Der Untersuchungsausschuss zum Milliardenverlust der Landesbank aus dem Kauf der österreichischen Skandalbank Hypo Group Alpe Adria hat die Zeugenbefragungen vorläufig beendet. Ehemalige CSU-Größen von Ex-Ministerpräsident Stoiber über Ex-Finanzminister Faltlhauser bis hin zum früheren Parteichef Erwin Huber haben dabei erschreckende Einblicke in die politische Dimension des HGAA-Kaufs geliefert: Die staatlichen Kontrolleure sind ihren Pflichten in keinster Weise gerecht geworden und müssen nun damit rechnen, persönlich für ihr Verschulden haftbar gemacht zu werden.

Harald Güller, der stellvertretende Ausschussvorsitzende (SPD), Bernhard Pohl (Freie Wähler) und ich ziehen auf einer gemeinsamen Pressekonferenz eine Bilanz der Zeugenbefragungen und erörtern den aktuellen Sachstand der Aufklärungsarbeiten.
Ich lade Sie dazu herzlich ein.
Ihr Sepp Dürr

Comments are closed.